Seiten

Mittwoch, 9. März 2016

Me made Mittwoch

Leider hatte ich in den letzten Wochen wenig Zeit zum nähen, fotografieren und bloggen. Auch das Treffen zum Brot und Buttersewalong bei siebenhundertsachen habe ich verpasst.
Heute mache ich ganz schnell beim me made Mittwoch mit.

Mein Rock, ist ein Hollyburn Skirt von sewaholic. Beim zuschneiden habe ich leider nicht aufgepasst, somit war mein Bund min. 5cm zu kurz. Mit einhalten, habe ich zwar den Bund an den Rock bekommen, der Rock war mir dann aber zu eng. Klugerweise hatte ich die Ziernähte schon gemacht und nochmal auftrennen und Nahtzugabe rauslassen wollte ich nicht. Somit habe ich mich dafür entschieden, den Bund abzuschneiden und ein Schrägband anzunähen.

Jetzt kann ich den Rock tragen, auch wenn es nicht optimal ist. 
Das Shirt ist auch von sewaholic. Es ist das Renfrew top
Ich habe mir für den Brot und Butter sew along diesen Schnitt gekauft und gleich drei verschiedene Versionen genäht. 

Beide Schnittmuster mag ich sehr und werde bestimmt noch weiter Versionen davon nähen. 
Mehr selbstgenähtes gibt es wie jeden Mittwoch hier


Kommentare:

  1. Schade, das mit dem Bund. Aber ich finde den Rock dennoch toll. Die Ziernähte hätte ich ganz sicher auch nicht aufgetrennt. Super, dass du noch eine Lösung gefunden hast.

    AntwortenLöschen
  2. toller Stoff und der Rock schaut ganz wunderbar. Bund zu kurz zugeschnitten? einfach ein Stück annähen und verlänger. Die kleine Naht fällt nicht auf - ich mache das öfter wenn ich kritisch mit dem Stoff bin. Wenn möglich platziere ich die Naht an der Seitenlinie wo ja das Rockteil eine Naht hat. In jedem Fall hast du gut gerettet, der Rock schaut klasse aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombination, schön genäht! LG Patricia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.