Seiten

Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along Finale

Ich habe mich kurz vor dem Ziel noch ein anderes Kleid genäht in dem ich mich wesentlich wohler fühle.




Es ist Simplicity 7051. Einer meiner absoluten Lieblingsschnitte. Ich habe zum ersten Mal Karo vernäht. Sie treffen mal mehr und mal weniger gut aufeinander. Aber ich glaube das bemerken nur echte nähnerds. :)
Der Stoff ist ein Romanit von Alfatex.Um es ein bisschen festlicher zu machen, habe ich alles mit farblich passendem Satin Schrägband versäubert. 
Mehr festliche Kleider gibt es hier und bei Cat kann man das nähnerd Wort des Jahres wählen. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse. 

Ich möchte mich bei der Me made Crew und Katharina bedanken. Ohne den MMM hätte ich mir nie so viele Kleider oder einen Blazer genäht. 

Euch allen und eurer Familie wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Me made Mittwoch

Heute auf die Schnelle. Das Bild hat mein Sohn gemacht. Den Rock habe ich letztes Jahr schon einmal gezeigt. Der Schnitt und der Stoff sind von der Schnittquelle. Der Pullover ist eine Notrettung. Ich wollte mir einen Pullover mit Wasserfallausschnitt aus einer alten Burda nähen. Der Ausschnitt sah vorne toll aus, hinten war es eine Katastrophe und ließ sich nicht retten. Ich habe das Oberteil dann an den Nähten aufgeschnitten und das Schnittmuster Wangerooge von Schnittreif aufgelegt. Am Bruch musste ich jeweils 4cm wegnehmen, sonst hätten die Schnittteile nicht daraufgepasste. Aber ich wollte den Stoff auch nicht wegwerfen. Die Ärmel vom Burda Pullover konnte ich so übernehmen.

Mehr selbstgenähtes am Mittwoch gibt es wie immer hier



Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 5

WKSA Teil 5:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider


Ich bin heute spät dran und habe doch nichts Neues zu zeigen. Das Kleid ist fertig. Dem Blazer fehlen immer noch die Knöpfe und Knopflöcher. Als Kind habe ich mit Puppen gespielt, viel geändert hat sich nichts. Durch die vielen tollen Vorschläge letzter Woche habe ich diesen Sonntag mit der Schneiderpuppe "gespielt" um mich mit dem Kleid doch noch anzufreunden. 





Das Kleid ist ein richtiges Allround Talent. Und ich werde es auf jeden Fall (nächstes Jahr ) noch einmal nähen. Die anderen Weihnachtskleider findet man hier

Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 4

8.12.2013 WKSA Teil 4:
Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern 

Ja es passt, aber enger dürfte es nicht sein. Und irgendwie fühle ich mich nicht wohl in dem Kleid. Ich muss es mal mit einem roten Shirt drunter versuchen. 


 Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin megastolz! /
Das Futter ist drin. und zwar nach dieser Anleitung.  Von Hand nähen ist nicht so meins :)

 Soll ich hier noch eine Borte aufnähen, was meint ihr?  Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?
Ich bin mir noch nicht sicher was ich mit dem Kleid mache. Ich finde es doch ein bisschen langweilig.
Für Tipps bin ich dankbar. Wie weit die anderen sind kann man hier sehen.



Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew Along Teil 3

WKSA Teil 3:
Jetzt aber los, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid


Ich bin fast ein Streber. Das Kleid ist so gut wie fertig. Es fehlt noch der Reißverschluss ( den kaufe ich morgen) und der Saum. Dem Blazer fehlen noch Knöpfe und Knopflöcher sowie die Ärmelsäume. Mit beiden Kleidungsstücken bin ich sehr zufrieden. Aber ich werde sie wohl nicht zusammen anziehen. Mein Mann findet es sieht "traurig" aus. 



Jetzt brauche ich noch ein Langarmshirt für unter des Kleid. Farbvorschläge sind willkommen :)
Ich habe den passenden Stoff für dieses Kleid hier liegen. 
Die anderen Teilnehmerinnen findet man hier