Seiten

Sonntag, 20. Oktober 2013

Kostüm sew along

Am 20. Oktober kümmern wir uns um den Rock (oder die Hose) und sind froh, dass wir das Schwierigste bereits hinter uns gelassen haben. Der Rock ist im Vergleich zum Jackett schließlich nur noch ein Klacks!


Ich habe die letzten zwei Abende den Rock genäht und er ist bis auf den Saum fast fertig. Es ist mein erster "richtiger" Rock mit Reißverschluss, Taschen und Futter. Aber ich bin nicht glücklich. Es ist der Rock aus der Ottobre Herbst/Winter 2012. Der Schnitt wird als sehr einfach eingestuft, was er auch ist wenn man nicht die Anleitung liest - die ist schwer zu verstehen. 




Der Rock sieht gut aus, aber er wirft hinten eine große Falte und ich frage mich soll das so sein? Muss das weg? Und wenn ja wie? Und da bin ich jetzt auf Hilfe angewiesen. 



Die Bilder sind sehr schlecht. Hier regnet es und der dunkelblaue Rock lässt sich kaum fotografieren. Ich habe die Bilder stark aufgehellt damit man die Falte erkenne kann. 
Die anderen Kostüm Näherinnen versammeln sich hier


Kommentare:

  1. mh, das weiß ich leider auch nicht ob das so sein soll oder nicht. Wie ist es, wenn du ihn abgesteckt hast, auf die richtige Länge? Oder ist der Schnitt für mehr Po konstruiert?
    Auf jeden Fall wird es ein schönes Kostüm. Mit oder ohne Pofalte, die mir wahrscheinlich gar nicht aufgefallen wäre.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. ja das muss weg!
    dein balance ist gestört. d.h. mittelnaht im rücken sollte länger sein bzw. ausschnitt an der taille nicht so tief! das kannst jetzt nur in balance bringen, indem du balance wieder herrstellst und alle andere kurven an der taille anpsst.
    das geht so:
    http://sewinggalaxy.blogspot.de/2012/10/warum-klettert-ein-rock-hoch.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. was mir grade noch einfiel.
      eventuell muss du bei der seitennaht der rückenhälfte noich etwas rauslassen. aber wirklich nur bei den hinteren teilen, im bereich zwischen taille und hüfte. so dass der rock sich oben in der mitte senkt und in balance kommt..
      dafür müsstest du nur seitennähte bis zur hüfte auftrennen. mitte hinten in richtige position bringen,dass die falte nicht mehr da ist und dann an dir wieder mit stecknadel stecken. das wars schon.

      Löschen
  3. Hmmm - wie sieht es denn in der Anleitung - aus? Ich finde jetzt erstmal nicht unbedingt, dass die Falte weg muss - vielleicht bügeln. LG

    AntwortenLöschen
  4. ... kann das nicht beurteilen, wollte jedoch
    loswerden, dass das jetzt schon richtig
    toll aussieht, ob nun mit oder ohne falte ;-)

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.