Seiten

Sonntag, 6. Oktober 2013

Kostüm Sew along

Am 6. Oktober haben wir die Jacketts genäht und setzen spätestens jetzt das Futter ein und wagen uns an die Knopflöcher.


So weit bin ich leider noch nicht. Ich hatte ein Schnittteil vergessen. Die Stoffreste haben nicht mehr ausgereicht und so musste ich nachbestellen. Leider war der Stoff ausverkauft und wurde erst am Freitag geliefert. So konnte ich erst gestern abend an meinem Kostüm weiter nähen. Der Kragen ist dran, hat mich aber viele Nerven gekostet. Die Burda Anleitung war alles andere als verständlich. 

Ich habe die Anleitung auf die Seite gelegt und mit Nadel und Faden den Kragen so an den Blazer geheftet wie ich es für logisch hielt - und es hat gepasst. 

Der Ärmel ist nur geheftet und muss noch angenäht werden. 

Ich werde heute abend das Futter zuschneiden und nähen. Nach den Paspeltaschen und dem Reverskragen ist das Futter und die Knopflöcher hoffentlich kein Problem mehr. 




Der Stoff sieht eigentlich viel schöner aus, lässt sich aber ganz schlecht fotografieren. Ich musste die Bilder aufhellen damit man die Details ein wenig erkennen kann. 

Die anderen Kostüme gibt es hier

Kommentare:

  1. Wegen des Burda Chinesisch könnt ich mir auch oft die Haare raufen ! Ansonsten sieht das Jackett aber schon gut aus . Und vielleicht schaffst Du ja heute abend mehr als gedacht !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Ja so ein Doppelkragen kann einem wirklich einen Knoten ins Gehirn machen :) ist dir aber sehr gut gelungen! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  3. Hmm - ja - das mit dem einen Ärmel sieht auch interessant aus ;-) Denn Stoff find ich toll - und der Kragen ist ne Wucht - ich muss jetzt mal Futter machen... LG

    AntwortenLöschen
  4. Diese Krägen sind wirklich fies, mit so einem habe ich mich auch schonmal herumgeärgert. Aber die Arbeit wird sich lohnen - das wird super aussehen zum Schluß! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  5. Man sollte Langenscheidt mal anschreiben, ob die nicht mal ein Wörterbuch Burdisch-deutsch rausbringen können!
    Gutes Weiternähen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  6. Beim Burda-Anleitung lesen bin ich oft noch verwirrter, als wenn ich gar nichts lese, sondern einfach nach eigenem Ermessen nähe. Das sieht schon sehr gut aus und wird ein toller Blazer, wenn er fertig ist.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.