Seiten

Mittwoch, 13. März 2013

Me made Mittwoch

Heute ist Hose wie Oberteil me made.
Das Oberteil ist der Kassak Stokkum von Schnittquelle. Der Stoff wurde mir von Schnittquelle empfohlen. Es handelt sich um eine Art Jersey. Der Schnitt ist sehr einfach und schnell zu nähen. Ich werde ihn  noch ein Mal aus Strickstoff nähen.





Die Hose ist die Ottobre Jeans. Meine dritte nach diesem Schnitt und jedes Mal fällt sie anders aus. Die erste habe ich in Gr. 38 aus Cord genäht. Sie war ein Probemodell und passte perfekt. Die zweite habe ich aus Strechtjeans genäht. Sie war zu eng und ich trage sie sehr ungern. Für diese Hose habe ich den Schnitt in Größe 40 abgepaust. Dieses Mal ist sie mir ein bisschen zu groß. Da mir das Hosen nähen Spaß macht und ich mich in selbstgenähten Kleidungsstücken inzwischen wohler fühle als in den gekauften werde ich noch weiter Hosenschnittmuster ausprobieren. Habt ihr vielleicht Lieblingsschnitte die ihr empfehlen könnt?
Mehr Selbstgenähtes gibt es wie jeden Mittwoch hier



Kommentare:

  1. Ich hätte wohl schon nach der zweiten Hose aufgegeben... irgendwie bin ich in der Hosennähsphäre noch nicht angekommen, deswegen kann ich Dir da auch nichts empfehlen, aber meine große Bewunderung ist Dir gewiß :-)

    Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Hosennähen ist eine Sache für sich. Ich habe diesbezüglich auch noch kein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können, daher leider auch kein Tip von mir.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Oberteil, großartige Farbe!! Und die Hose (also den Teil, der zu sehen ist, hihi) sieht sehr gut aus dazu. Hosenschnitte finde ich persönlich schwierig - es gibt einen alten Marlene-Burda-Schnitt der mir gut passt, aber ansonsten waren all meine genähten Hosen Teile für die Tonne....

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe finde ich auch super. Ich will ja bald mal den Gratis-Schnitt von Schnittquelle probieren. Bin gespannt!!
    Leider trau ich mich an Hosen nicht so recht ran, aber da gerade meine Lieblingsjeans auseinandergefallen ist...
    Bin ja mal gespannt auf Deine Hosen-Erfahrungen :-)
    Kaufts Du die Ottobre eigentlich am Kiosk? (ich hab sie außerhalb des www noch nicht entdeckt.
    Lieben Gruß von
    Simone (FrauMuellermachtSachen)

    AntwortenLöschen
  5. klasse!!!
    und die farbe ist ein traum!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  6. tolles Oberteil, den Schnitte habe ich auch, aber noch nicht vernäht. Die
    Farbe ist klasse. Hosenschnitt kann ich Dir nicht weiterhelfen. Ich nähe auch
    den 5-Pocket-Schnitt aus der Ottobre.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hosen für Erwachsene... meine Verehrung! Sehr fesch, deine Teile!

    AntwortenLöschen
  8. moin, moin,
    die mittwochsfarbe ist eindeutig petrol! sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  9. Respekt! Hosennähen ist für mich irgendwie unvorstellbar.
    Leider kann ich Dir keinen Tipp für einen Schnitt geben, da muß ich glaub noch eine ganze Weile für üben.
    Tolle Kombi die schmale Hose mit dem längeren Oberteil.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir super, das Oberteil! So einen ähnlichen Schnitt habe ich auch noch liegen (Oviedo?) Und ohne Ärmel auch fast das Gleiche genäht (Kassak Skiros).
    An richtige Hosen habe ich mich noch nicht gewagt. Finde das Risiko ziemlich groß, dass der Aufwand einfach zu hoch ist für ein Teil, was dann nicht passt.
    Respekt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. gefällt mir richtig gut!

    liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  12. Der Schnitt ist toll :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mathilda,

    schau mal bei mir rein...
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  14. I totally agree with you, get fit pants is pretty tough, but you got it! Love how these two items work together!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.