Seiten

Mittwoch, 6. Februar 2013

Me made Mittwoch

Heute zeige ich euch ein Kleid von der Schnittquelle. 
Die Bilder sind wie immer sonntags entstanden da ich unter der Woche niemanden habe der mich fotografieren könnte. 
Das Kleid heißt Ajaccio. Der Stoff ist ein dicker Jersey von Stoff und Stil. 

Das Kleid ist dank des tollen Tutorials auf dem Schnittquelle Blog auch für Anfänger gut zu nähen. 





Die anderen Damen am Mittwoch gibt es Hier

Kommentare:

  1. ein schönes schlichtes Kleid,ich kann es mir besonders gut als Sommerkleid vorstellen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Und eine sehr hübsche Farbe!
    Gruß aus Hamburg,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Kleid. Modelle von der Schnittquelle gefallen mir sehr oft. Ich hadere aber wegen der Ein-Größen-Schnitte immer noch mit mir.

    LG U.

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr schön aus - eine tolle farbe und ein schöner schnitt !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  5. schöner schlichter Schnitt, die Farbe ist toll und das Kleid steht Dir sehr gut. Lieben Gruß Susi

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe!
    Mit dem Schnitt kannst du für den Sommer in Serie gehen- der passt sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Farbe, schöner Schnitt = prima Kleid.
    Dein Kleid ist echt klasse geworden, ich wünsche Dir viele Komplimente beim tragen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Farbe, da wirkt das Kleid direkt viel mehr als "schlicht"!

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe und der Schnitt gefallen mir! Irgendwie finde ich solche schlichten Sachen immer als sehr edel. Ein richtiges "Wohlfühlkleid" :)
    Das mit den "Fotografen" ist aber auch immer so eine Sache *zwinker*
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber fesch! Die Fotografen *augenroll*...

    AntwortenLöschen
  11. In seiner Schlichtheit wirklich einfach nur schön! Und ich finde, man ist mit so einem teil immer gut angezogen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.